Mittwoch, 11. Juli 2012

meridol

100 Produkttester wurden gesucht und zeigen jetzt Zähne.


Ich erhielt ein meridol Testset, bestehend aus:

1 meridol Zahnbürste
1 meridol Zahnpasta
1 meridol Mundspülung
12 Probetuben meridol Zahnpasta zum Weitergeben

Das mit dem Weitergeben ist immer schnell erledigt und ich kann mit dem Test beginnen.

1. meridol Zahnbürste
Die meridol Forschung hat zum Schutz des Zahnfleischs eine Zahnbürste mit mikrofeinen Borstenenden entwickelt. Diese fühlen sich pinselartig weich an und sind wie Balsam für das Zahnfleisch (trifft absolut zu). Gleichzeitig sorgen sie aber für eine effiziente, gründliche Plaqueentfernung. Die Handhabung der meridol Zahnbürste ist optimal.

2. meridol Zahnpasta
Die meridol Zahnpasta enthält eine einzigartige Wirkstoffkombination Aminfluorid/Zinnfluorid mit Langzeitwirkung. Bei regelmäßiger Anwendung fördert sie spürbar die natürliche Regeneration von gereiztem Zahnfleisch und beugt so Zahnfleischproblemen wirksam vor. Die Zahnpasta schmeckt nach Minze, sehr angenehm und frisch.

3. meridol Mundspülung
Die meridol Mundspülung schützt wirksam vor Zahnfleischentzündungen und fördert eine gesunde Mundflora. Ihre einzigartige Wirkstoffkombination Aminfluorid/Zinnfluorid ist in zahlreichen wissenschaftlichen Studien untersucht und ihre Wirksamkeit belegt worden. Nach Gebrauch der Mundspülung ist der Atem frisch und rein.

Nachdem ich nun die meridol Produkte längere Zeit getestet habe, kann ich berichten, dass mein Zahnfleischproblem, nämlich Zahnfleichbluten, geringer geworden ist und ich habe das Gefühl, alles optimal für meine Mundhygiene getan zu haben.


Vielen Dank an das Zähne-zeigen-Team.

1 Kommentar:

  1. Also Fan von der Mundspülung bin ich nicht grade aber die anderen Produkte gefallen mir sehr :) GGLG Desiree

    AntwortenLöschen