Dienstag, 6. November 2012

FRoSTA Veggies


Vor einiger Zeit habe ich mich auf Utopia für einen FRoSTA Produkttest beworben.  

Sofort nach einer Zusage konnte ich mein Testpaket bestellen. Es standen drei Wunschpakete zur Auswahl, und zwar ein Mixpaket, ein veganes Paket, sowie ein Pasta Paket.

Ich habe mich für das Pasta Paket entschieden, weil meine Familie und ich sehr gerne Nudelgerichte essen. 

Ich erhielt:

2 x 500 g Pappardelle Creme Spinaci 
mildes Pastagericht mit viel heller, sahniger Sauce, dabei Spinat und Cherrytomaten für den italienischen Auftritt in grün-weiß-rot


2 x 500 g Tortellini Tomaten-Sahne  
Tortellini (ohne Fleisch) mit Ricotta und Spinat gefüllt, in viel sahniger Tomatensoße, abgeschmeckt mit Basilikum, Rucola und Zwiebeln, gewürzt mit schwarzem Pfeffer, frisch gemahlen aus der Pfeffermühle 


1 x 480 g Gemüse Pfanne Toskana 
Toskanisches Pfannengemüse mit Zucchini, Kirschtomaten und gelben Karotten, mit nativem Olivenöl extra, etwas Honig und Basilikum abgeschmeckt


Der Bestellvorgang war kinderleicht. 

Die Ware kam gut gekühlt an und mein erster Eindruck war sehr positiv. Die Verpackung gefällt mir und die Zubereitungserklärung ist gut verständlich.

Nach der Zubereitung sehen die Gerichte appetitlich aus und haben hervorragend geschmeckt. 

Wenn es mal wieder schnell gehen muss, "koche" ich sicherlich wieder Gerichte von FRoSTA. 

Danke an Utopia und FRoSTA. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen