Mittwoch, 26. September 2012

Grafschafter - So ist unsere Natur



Von der Grafschafter Krautfabrik erhielt ich dieses Testpaket:



Inhalt:
- Grafschafter Apfelschmaus (225 g) - Original rheinisches Apfelkraut 

- Grafschafter Apfelschmaus PUR (450 g) - Original rheinisches Apfelkraut ohne Zusatz von Zucker

- je 25 g Grafschafter Gourmet Apfel-Cassis, Apfel-Holunder und Apfel-Ingwer

Der „gelbe Becher“, der Grafschafter Goldsaft Zuckerrübensirup, ist mir schon lange bekannt, aber die anderen Produkte hatte ich bisher noch nicht probiert. 
 

Grafschafter Apfelschmaus

Dieser fruchtig-frische Brotaufstrich wird aus dem Saft erntefrischer Äpfel und einem kleinen Teil Birnen hergestellt. Für die Herstellung von 100 g Apfelschmaus werden 255 g frische Äpfel, 25 g frische Birnen und 33 g Zucker verarbeitet und schmeckt köstlich, besonders zu Pfannkuchen.
 

Grafschafter Apfelschmaus PUR

Dieser herb-fruchtige Brotaufstrich enthält ausschließlich fruchteigenen Zucker. Für die Herstellung von 100 g Apfelschmaus Pur werden 503 g frische Äpfel und 142 g frische Birnen verarbeitet und ist für alle, die es weniger süß mögen, genau richtig.

Grafschafter Gourmet Apfel-Cassis
















Dieser Fruchtaufstrich wird hergestellt aus 245 g Äpfeln und 30 g schwarzen Johannisbeeren je 100 g Aufstrich. 

Grafschafter Gourmet Apfel-Ingwer

 

 

 

 

 

 

 


Dieser Fruchtaufstrich wird hergestellt aus 272 g Äpfeln und 3 g Ingwer je 100 g Aufstrich.

Grafschafter Gourmet Apfel-Holunder














 

Dieser Fruchtaufstrich wird hergestellt aus 225 g Äpfeln und 50 g Holunderbeeren je 100 g Aufstrich.

Bei allen drei Sorten sind die jeweiligen Früchte sehr gut zu schmecken. Einfach lecker! Mein Favorit ist Apfel-Holunder und ich habe diesen köstlichen Fruchtaufstrich auch schon gekauft. 

Für leckere Abwechslung auf dem Frühstückstisch ist gesorgt, es gibt noch viele weitere Produkte und hier findet ihr hervorragende Rezepte. Ich habe nicht gewußt, dass die Grafschafter Produkte so vielseitig zu verwenden sind - sie sind nicht nur Brotaufstrich, sondern eignen sich zum Beispiel zur Geschmacksverfeinerung von Soßen und Dressings und als Zutat für Gebäck und Süßspeisen.

Vielen lieben Dank an die Grafschafter Krautfabrik.

Kommentare:

  1. Mmmmh lecker! Ich liebe Zaft!
    Die anderen Produkte kenne ich auch noch nicht.

    Hallo Grafschafter...ich möchte auch mal bei euch testen! ;)

    Schöne Grüße von Imke

    AntwortenLöschen
  2. bin gerade auf deinem Blog ,bin ab sofort ein Leser deines Blogs,vieleicht schaust auch du bei mir vorbei
    http://produkt-test-kiste.blogspot.de/

    AntwortenLöschen