Montag, 5. Dezember 2011

Ricola

Hier habe ich schon über die Kräuterbonbons von Ricola berichtet.

Lange habe ich auf das Paket gewartet. Nun ist es endlich da.


Inhalt:
je zwei Tüten Original Schweizer Kräuterzucker, Honig-Kräuter und Mixed Berry.

Ricola "Schweizer Kräuterzucker"

Ricola Schweizer Kräuterzucker kennt wohl fast jeder. Er zeichnet sich durch seine kantige Form aus. Der Kräutergeschmack ist sehr ausgeprägt und entspricht nicht so ganz meinem Geschmack. Die Bonbons sind wohltuend bei Erkältungen, Husten und Heiserkeit.

Ricola "Mixed Berry"

Ricola Mixed Berry mit Vitamin C schmeckt nicht wie ein Kräuterbonbon, sondern eher lecker fruchtig. Von den drei getesteten Sorten ist dies mein Favorit. Ricola Mixed Berry schmeckt so gut, dass es auch einfach nur mal so gelutscht werden kann.

Ricola "Honig-Kräuter"

Ricola Honig-Kräuter schmecken nach Honig - wie der Name schon sagt -, aber nicht zu süß und sind ganz mild. Ricola Honig-Kräuter sind wohltuend für Mund und Hals.

Alle Ricola Kräuterbonbons basieren auf der Ricola 13-Kräutermischung.

Die Kräuter für diese köstlichen Kräuterbonbons werden nach biologischen Grundsätzen, ohne den Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln, im Schweizer Berggebiet angebaut. 
 
Bei Husten und Heiserheit gibt es bei uns nur noch Ricola, da die Vielfalt der Sorten garantiert, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. 
 
Danke  an Ricola und brandnooz.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen