Mittwoch, 14. März 2012

FRoSTA - Gemüse Pfanne



Brandnooz und FRoSTA gaben mir die Gelegenheit, einen Kochabend zu veranstalten und zwar durfte ich die neuen FRoSTA Gemüse Pfannen testen.

Bei den Gemüse Pfannen hat man die Qual der Wahl, weil es so viele verschiedene Sorten gibt, nämlich:


Ich habe mich für die Gemüse Pfanne Thai entschieden und hier ein passendes Rezept ausgesucht.

Bei uns gab es die Thai-Hähnchen-Pfanne. Ich benötigte folgende Zutaten:

1 Beutel FRoSTA Gemüse Pfanne Thai
400 g Hähnchenfilet
4 EL Sojasauce
40 g frischen Ingwer
2 Stück Knoblauchzehen
160 g Basmatireis
2 TL Öl (z.B. Sojaöl)
0,5 TL Sambal Oelek 

FRoSTA Gemüse Pfanne Thai

Die Zutaten habe ich verdoppelt, denn wir wollten ja alle satt werden. 

Auch für einen Nichtprofi, wie mich, war die Zubereitung kinderleicht und schon nach kurzer Zeit stand ein sehr leckeres und auch gesundes Essen auf dem Tisch. Es hat uns allen wirklich gut geschmeckt und ich kann die FRoSTA Gemüse Pfanne mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

FRoSTA Gemüse Pfannen wird es ab jetzt bei uns öfter geben, auch die anderen Sorten, denn es gibt noch viele tolle Rezepte.

Vielen Dank an brandnooz und FRoSTA.

Kommentare:

  1. Ich durfte auch testen, schade das es hier bei uns so wenig auswahl gab(nur 3 sorten)
    Aber es schmeckt echt richtig lecker...
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Wieviel Sorten hast du denn im Laden erwischt?
    Schön das e seuch auch so gut geschmeckt hat:-)

    liebe Grüße
    Mandy

    Blog : http://amanda77.blog.de

    AntwortenLöschen