Mittwoch, 7. Juni 2017

Dr. Oetker Gelierzucker


freundin Trend Lounge suchte 2.500 Produkttester für Dr. Oetker Gelierzucker für Erdbeerkonfitüre und für Beerenkonfitüre & Gelee.


Do It Yourself - Selbermachen liegt voll im Trend. Das gilt auch für Konfitüren und Gelees. Das geht nämlich einfacher als man denkt. Denn die Einmach-Produkte von Dr. Oetker sind die besten Helfer für diesen kreativen Einmachspaß.

Dabei sind insbesondere die Sorten-Gelierzucker für Erdbeeren und Beeren die optimalen Produkte für Einsteiger und Unerfahrene. Denn diese beiden Gelierzucker sind speziell auf den Säure- und Wassergehalt der jeweiligen Früchte abgestimmt und damit absolut gelingsicher und für Anfänger besonders geeignet.

Gelierzucker für Erdbeer Konfitüre
Dieser Gelierzucker ist in seiner Mischung aus Zucker, Pektinen und Citronensäure speziell auf Erdbeeren abgestimmt - für die optimale Süße, Fruchtigkeit und Konsistenz deiner Konfitüre.

Mit einer Packung kannst du aus 1000 g frischen oder auch tiefgekühlten Erdbeeren ganz einfach und sicher Erdbeer Konfitüre selber machen.

Gelierzucker für Beeren Konfitüre & Gelee
Dieser Gelierzucker ist in seiner Mischung aus Zucker, Pektinen und Citronensäure speziell auf Himbeeren, Bombeeren und Johannisbeeren abgestimmt - für die optimale Süße, Fruchtigkeit und Konsistenz deiner selbstgemachten Beeren Konfitüren & Gelees. 

Mit einer Packung kannst du aus 1000 g frischen oder auch tiefgekühlten Beeren (sortenrein oder gemischt) bzw. aus 750 ml Saft ganz einfach und sicher Konfitüren und Gelees selber machen.

Ich habe getestet. Mit Dr. Oetker Gelierzucker habe ich perfekte Ergebnisse erzielt, kinderleicht und gelingsicher. Die Konfitüren sind ein fruchtiger Genuss.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen